Menü
Line

Fachtagung Hochseilgärten

Das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit lädt zur ersten Fachtagung zum Thema Hochseilgärten in Österreich ein.

Im Rahmen dieser Veranstaltung direkt vor der Alpinmesse 2014 werden Vorträge und Workshops zu spannenden Themen der Hochseilgartenbranche angeboten. Außerdem wird viel Zeit zum Plaudern und Netzwerken sein. Des Weiteren präsentiert die ARGE Hochseilgärten Österr. Kuratorium für Alpine Sicherheit zu diesem Anlass auch den neuen Kriterienkatalog für den Bau und Betrieb von schülergerechten Hochseilgärten.

Alles in Allem also ein spannendes und umfangreiches Programm zu dem wir einen Großteil der Seilgartenbetreiber, Baufirmen, Dienstleister und Inspektionsstellen aus Österreich, Bayern und Südtirol erwarten.
Wir würden uns freuen, auch Sie dort begrüßen zu dürfen!


Datum: 14.11.2014
Zeit: 11:00 ‐18:00
Ort: Österr. Kuratorium für Alpine Sicherheit, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck

Programm


11:00 Begrüßung / Keynote
12:00 - 13:00 Vortrag
13:00 - 14:00 Mittagspause /Netzwerken /Ausstellung
15:00 - 16:00 Workshops / Vorträge
17:00 - 17:30 Cafe / Netzwerken
17:30 - 18:00 Verabschiedung
 
 

Workshopthemen

 
  • Umsetzung des Kriterienkataloges Für den Bau und Betrieb von schülergerechten Hochseilgärten (Jakob Kalas)
  • Präsentation der Rettungsempfehlungen des Trägerverbundes seilgartentrainer.com und der ERCA (European Ropes Course Association)
  • Änderungen in der „Hochseilgartennorm“ EN 15567 (Walter Siebert)
  • Neue Trends und Entwicklungen in der Branche (Jakob Kalas)



Teilnahmegebühr


Die Teilnahme kostet 40€, inkludiert sind Getränke/Snacks und die Teilnahme an den Workshops.
Die Gebühr ist vor Ort gegen Quittung in Bar zu entrichten.

 

Anmeldung


Bitte schriftlich bis 06.11.2014 per Mail an office@alpinesicherheit.at
©Tirol Werbung - Monika Höfler