Menü
Line

Überprüfungsaufruf Float-Rucksäcke von BCA

BCA tauscht bei einigen Modellen der Float-Rucksäcke vorsorglich alle Auslöseeinheiten aus. Betroffen sind die Float-Modelle 30, 18, 36, 22, 32 und Throttle aus der Saison 2011/12 und 2012/13, der Float 30 mit T-förmigem Griff ist nicht betroffen.

BCA schreibt dazu:
"Wir haben bei einer sehr kleinen Anzahl an Rucksäcken festgestellt, dass sich der E-Clip, der die Kabeleinheit zusammenhält, beim Anschließen oder Entkoppeln der Druckluftflasche  versehentlich lösen kann. Ist dies der Fall, kann es passieren, dass der Airbag nicht korrekt ausgelöst wird. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit dafür sehr gering ist, raten wir dringend zu einem Austausch der gesamten Einheit."

Der Austausch der Auslöseeinheit bei betroffenen Modellen ist kostenlos.

Mehr Informationen unter: http://www.backcountryaccess.com/de/customer-service/trigger-upgrade-safety-alert/