Menü
Line


Sicherheit im Bergland 2009

Sicherheit im Bergland 2009
Schwerpunkt 2009 bildet die Themen Höhenbergsteigen und Trekking. Über Höhenkrankheit, Kälte, Führungstaktik, Vorbereitung und Kommunikation bis zu Rechtsfragen und kulturellen Auswirkungen wird diese Spielart des Alpinismus in all seinen Facetten aufbereitet.

Ein großer Teil des Jahrbuches bespricht den Lawinenunfall am Großen Schmiedinger im März 2000, bei dem 2 Gruppen der Landesskilehrerausbildung Salzburg von einer riesigen Lawine überrascht wurden. Es ist uns gelungen, in die Gerichtsakte zum Zweck der wissenschaftlichen Aufbereitung einzusehen. Die umfassende Aufarbeitung des Aufsehen errengende Lawinenunfalles aus den verschiedenen Perspektiven der Sachverständigen, Beteiligten und Retter gibt viel dem Leser viel Stoff zum Nachdenken.

Neben wissenschaftlichen Beiträgen zu Festigkeiten des Wasserfalleises und Firnüberhängen gibt es wieder die Unfallstatsitiken aus dem Jahr 2008. 

Standardliteratur für alle, denen daran liegt, den Bergsport sicherer und genussvoller zu gestalten. 

 

1. Höhenbergsteigen und Trekking

  • Franz Berghold: Höhenakklimatisation und Höhenkrankheit 
  • Oswald Oelz: Ketzerisches zur Höhenmedizin 
  • Günther Sumann: Kältetrauma - Erfrierungen 
  • Thomas Haider: Höhenbergsteigen als Herausforderung für das Immunsystem 
  • Walter Würtl, Walter Zörer: Trex-Check 
  • Martin Burtscher: Höhentauglichkeitstests und künstliche Akklimatisation 
  • Edi Koblmüller: Kritisches zum Höhenbergsteigen 
  • Uwe Grafl, Mobilfunk am Berg 
  • Peter Schatzl: Wirkung und Nebenwirkung bei Trekkingreisen 
  • Dominik Kocholl: Expeditionen und Trekkingreisen - Wie schwer wiegt das heimatliche Recht im Rucksack? - (Reise-)Veranstalter, Schiedsklauseln, Rechtswahl und anwendbares Recht 
     

2. Lawinenunglück am Großen Schmiedinger, März 2000 

  • Franz Deisenberger: Gutachten im Strafverfahren 
  • Bernhard Lackinger: Gutachten im Zivilprozeß, 
  • Michael Staudinger: Lawinenunfall Großer Schmiedinger aus Sicht des Lawinenwarndienstes Salzburg 
  • Sigi Berger: Einsatz aus Sicht der Alpingendarmerie, Daten und Fakten der Erhebungen 
  • Harald Etzer: Plötzlich war alles anders - Darstellung des Rettungseinsatzes der Bergrettung Kaprun 
  • Markus Hirnböck: Planung, Ablauf, Sicht der 2. Gruppe 
  • Dagmar Unterberger: Strafprozessuale Aspekte des Lawinenunfalles am Großen Schmiedinger und die rechtliche Stellung des Sachverständigen im Strafverfahren 
     

3. Wissenschaftliche Beiträge - Eisklettern, Lawine 

  • Lackinger/Slupetzky/Ghetta: Zur Standsicherheit von Eis- und Firnüberhängen
  • Hannes Mair: Meteorologische Einflüsse auf Aufbau und Stabilität von gefrorenen Wasserfällen 
  • Ethan Green ISSW 2006 mit Zahlen aus Österreich: Lawinenunfälle mit Todesfolgen im Vergleich zu den vorhergesagter Gefahrenstufen: Muster in den USA, Kanada, Schweiz, Frankreich und Österreich
     

4. Praxis 

  • Hans Gaiswinkler: Entscheidungsfindung im österreichischen Bundesheer 
  • Kurt Pflügl: Der internationale Rettungsspezialist 
 

5. Alpines Unfallgeschehen 

  • Peter Höller: Lawinenunfälle in Österreich – Winter 2008/09 
  • Hanno Bilek: Alpiner Unfallbericht 2008 
  • Hermann Kirchmayr , Höhlenrettungseinsätze 2008 

Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar!