Menü
Line


Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit

Aktuell

  • White Risk Tour für Österreich

    Das Tourenplanungstool White Risk TOUR wurde auf den Winter 2016/17 komplett überarbeitet.

    Vortrag Alpinforum 2016

    Der Vortrag "Gehen am kurzen Seil", von Bruno Hasler & Kurt Winkler, steht als Download zur Verfügung.

    analyse:berg Abo

    "... Die Jugendlichen in meinem Dorf warten schon ganz begierig auf analyse.berg ... kompetent und anschaulich." Sigi Hupfauer
  • Jahrbuch 2016 - Sicherheit im Bergland

    Das Standardwerk ist online erhältlich: Alpinunfallstatistik und spannende Hintergrundberichte.

    analyse:berg Sommer 2016

    Die Ausgabe Sommer 2016 ist online erhältlich! Statistiken, Berichte, Analysen uvm. erwarten euch.

    Pistentouren

    10 Empfehlungen, um Konflikte mit Betreibern und Alpinskifahrer zu vermeiden.
  • Lawinenfibel

    Wissenswertes aus der strategischen Lawinenkunde, Ausrüstungsstandards und Risikomanagement.

    Skitourenfibel

    Ideal für alle Einsteiger und Ausbildner als Kursunterlage!

    Erste Hilfe Fibel

    Erste Hilfe Maßnahmen kompakt aufbereitet. Ein Standardwerk für jeden, der in den Bergen unterwegs ist.
  • Alpinforum 2016

    Über 500 Besucher. So gut besucht wie schon lange nicht mehr.

    Bericht Sommer 2016

    Die Unfallzahlen für den Sommer 2016 sind erfreulich: weniger Todesopfer in Österreichs Bergen.

    Wander Fibel

    Spass, Freude und mehr Information beim Wandern ist versichert, die Wanderfibel des Kuratoriums.
  • Klettersteigfibel

    Klettersteige zu begehen boomt. Die wichtigsten Grundlagen kompakt zusammengefasst in unserer Fibel.

    Blitz und Donner

    Wie verhalte ich mich bei einem Gewitter?

    Achtung Wanderer: Weidevieh!

    Richtiges Verhalten bei der Begegung mit Tieren auf der Weide.
  • Ergebnisse Umfrage: Gesundheit im Alpinsport

    Die Mehrheit wünscht sich eine gesündere Speisekarte in der alpinen Gastronomie.

    Ausrutschen auf Schneefeldern

    Das lange Wochenende lockt in die Berge. In diesem Jahr ist Vorsicht geboten, da noch besonders viel Schnee liegt.

    Sportkletterfibel - Start in die Klettersaison

    Eine ideale "Lektüre" für den Start in den Kletterfrühling". Die Fibel wurde 2015 komplett überarbeitet.
  • Gemeinschaftsprojekt: Stürze beim Wandern und Bergsteigen

    Ziel der Studie, die über 3 Jahre läuft, ist es Stürze und Abstürze beim Bergwandern näher zu untersuchen.

    Erhöhtes Risiko von Spaltenstürzen

    Die Gefahr der Spaltenstürze darf heuer nicht unterschätzt werden. Das haben tragischen Unglücke bereits gezeigt.

    Black Diamond Rückruf April 2016

    Black Diamond startet eine freiwillige Rückrufaktion von Klettersteigsets, Steigklemmen und Camalots.
  • Tipp "Mit Wasser auf Touren" - Skitouren im Frühjahr

    Wasser ist der wichtigste Faktor bei sportlicher Betätigung. Bereits ein geringer Flüssigkeitsmangel führt zu Einbußen.

    Zwischenbericht Wintersaison 2015/16

    Eine erfreuliche Zwischenbilanz: Rückgang der Unfälle und ca. 700 Verunfallte weniger in Österreich.

    analyse:berg Winter 2015/16

    Die aktuelle Ausgabe von "analyse:berg winter 15/16" ist erhältlich: Statistiken, Haltekräfte von Eissanduhren uvm.
  • Tagungsband Lawinen und Recht 2015

    Der Tagungsband zum int. Seminar Lawinen und Recht in Davos steht als Download zur Verfügung.

    Aufruf Edelried Klettergurt

    Aufruf zur Überprüfung des Klettergurtes „Austin II“ (Art.Nr. 71707). Alle Rückrufe und Empfehlungen finden Sie hier.

    Rückruf von Black Diamond

    Freiwilliger Rückruf von Black Diamond für Karabiner, Express-Set und Nylon-Schlingen.
  • Rückruf Skihelme Head

    Die Firma Head führt einen Rückruf der Skihelme mit dem Produktionscode Dez. 2014 durch.

    Rückruf JetForce Lawinenairbag

    Black Diamond führt eine freiwillige Rückrufaktion für alle JetForce - Lawinenairbags durch.

    Neue Publikationen

    Rechtzeitig vor dem Bergsommer wurden noch einige unsere Publikationen fertig.
  • Achtung Altschneefelder

    Vorsicht bei Altschneefeldern: was oft als harmloser Ausrutscher beginnt, endet häufig in einem Absturz!